fsv-header

Laden...

FSV vs. Oberndorf

Tabellenführer quält sich zum Sieg
FSV Lenkersheim schlägt Oberndorf mit 4:2 Toren
Lenkersheim. (wh) - Zum Rüchrundenauftakt lieferte der Spitzenreiter im Pappelstadium nur Magerkost ab und konnte den Erfolg im Lokalderby erst in den Schlussminuten sicherstellen. Trotz eines 2:0 Vorsprungs für den FSV kamen die kampfstarken Oberndorfer zum Ausgleich, mussten sich jedoch letztendlich dem Favoriten beugen.

FSV Lenkersheim – FC Oberndorf 4:2 (2:0)                                          A Klasse 2

Torfolge:

1:0     25.min     Alexander Börsch

2:0     43.min     Matthias Thürauf

2:1     53.min     Daniel Greifenstein (Foulelfmeter)

2:2     78.min     Daniel Greifenstein

3:2     84.min     Florian Schäfer

4:2     88.min     Alexander Schmid

Zu Beginn der Partie agierte Lenkersheim überlegen, lief sich aber oft an der vielbeinigen Gästeabwehr fest. Nachdem Alexander Börsch kurz zuvor mit einem Freistoss noch an der Mauer scheiterte, machte er in der 25. Minute seine Sache besser und ließ mit einem angeschnittenen Ball FCO Keeper Kilian keine Chance. Zwei Minuten vor der Halbzeit vollstreckte Matthias Thürauf nach herrlicher Vorarbeit von Spielertrainer Ingo Schröder per Rechtsschuß zum 2:0 Pausenstand. Doch auch der Gast versteckte sich nicht und konnte nach 53. Minuten nicht unverdient den 2:1 Anschlusstreffer erzielen. Nachdem das Oberndorfer Urgestein Gerhard Schmidt nur durch ein Foul zu bremsen war, konnte Daniel Greifenstein den fälllligen Strafstoß sicher verwandeln. In der Folgezeit drängte die Heimelf auf den vorentscheidenden dritten Treffer, ließ dabei jedoch die nötige Konsequenz und Zielstrebigkeit vermissen. So gelang den FClern, die immer wieder ihr Heil in der Offensive suchten, mit einem fulminanten Freistoss nach 78 Minuten durch den zweiten Treffer von Daniel Greifenstein der Ausgleich. Der FSV warf nun alles nach vorne und so war es dem zwischenzeitlich in den Sturm beorderten Florian Schäfer vorbehalten, für seine Farben aus kurzer Distanz das 3:2 zu erzielen. Für die entgültige Entscheidung sorgte Alexander Schmid, dessen geschlenzte Flanke sich zum 4:2 Endstand ins Gästetor senkte.

Lenkersheim kann sich nach dem Rückrundenauftakt über 3 Punkte freuen, ließ aber noch viele Fragen unbeantwortet.

Spielführer Thürauf im Einsatz FSV Oberndorf 1.jpg Windsheimer Zeitung, Fetz

Johannes Hippe bei einem seiner Sturmläufe FSV Oberndorf 2.jpg Windsheimer Zeitung, Fetz

Nächstes Spiel Erste

Nächstes Spiel Zweite

Veranstaltungen

Keine Termine