fsv-header

Nächstes Spiel Erste

Sa, 16. Mär. 2019 15.30
TSG Geslau - Buch a.W II
GESBU
-:- SG Lenkersheim / Bad Windsheim
LEN BW

Nächstes Spiel Zweite

So, 17. Mär. 2019 13.00
SG FC Schauerheim II /​SC Dietersheim II
DIE SCH
-:- SG Lenkersheim / Bad Windsheim II
LEN BW II

Vergangene Saisons

SG Lenkersheim/Bad Windsheim 3 - TSG Geslau-Buch am Wald II

Sven Wellmann 2016

Wellmann-Kopfball reicht nicht
Geslau/Buch am Wald entführt Dreier aus Windsheim
Lenkersheim. (wh/26.08.2018) - In einer hin- und herwogenden Partie stand die Kurstadt-SG an der Bad Windsheimer Kirchweih

trotz Führung am Ende mit leeren Händen da. Der Gast aus dem Ansbacher Landkreis war letztendlich effizienter und konnte mit einem Sieg im Gepäck die Heimreise antreten.

Die TSG war sofort auf Betriebstemperatur und sorgte für Unruhe in der SG-Defensive. Erst schoss Lukas Baumann freistehend über das Gehäuse (4.) und 3 Minuten später umkurvte Jan Siller Heimkeeper Daniel Deeg, doch Maximilian Lunz klärte zur Ecke. Nun wurde die SG Lenkersheim/Bad Windsheim 3 auch offensiv aktiv, Christopher Werlein zielte in zu hoch (11.) und wurde aus spitzen Winkel noch von einem TSG-Akteur geblockt (13.). Nur eine Minute später entschärfte Gästetorwart Christoph Horn einen Kopfball von Matthias Thürauf, aber nach einer weiteren Zeigerumdrehung war er machtlos: Nach Flanke von Kapitän Nico Thürauf platzierte Sven Wellmann seinen Kopfstoß gefühlvoll in die lange Ecke. Auffällig bei der TSG Geslau-Buch am Wald II war im Sturmzentrum der agile Johannes Dengel, der die Heimelf immer wieder vor Probleme stellte (35. und 41.).

Nach dem Wechsel war der schnelle Simon Stiegler durchgebrochen, doch er verpasste das 2:0 und traf nur das Außennetz des Gästetores (49.). Nach 51 Minuten war es dann soweit: Nach einem Abpraller reagierte Lukas Baumann am schnellsten und erzielte den Ausgleich für die TSG. Die Messics-Truppe machte Dampf, erneut Stiegler erkämpfte sich das Leder und kam zum Abschluss, doch Keeper Christoph Horn lenkte zur Ecke (56.) und parierte auch einen Freistoß von Stephan Vernile (60.). Bei der Gastmannschaft schoß sich der eingewechselte Dominik Schulz warm: 66. Minute Außenpfosten, 10 Minuten später zappelte sein zweiter Versuch unhaltber zum 2:1 im Netz. Die SG hatte mit der Schlussoffensive kein Fortune, die beste Gelegenheit zum Ausgleich vergab Yonas Fisha Negasi, der freistehend am langen Pfosten zu hoch zielte (85.).



SG Lenkersheim/Bad Windsheim 3 - TSG Geslau-Buch am Wald II    1:2 (1:0)


Tore: 1:0 Sven Wellmann (15.), 1:1 Lukas Baumann (51.), 1:2 Dominik Schulz (76.)

SG Le/BW: D. Deeg (T,), Vernile, Lunz, Flory, A. Wellmann, S. Wellmann, Müller, M. Thürauf, N. Thürauf (K), Stiegler, Werlein
Einwechslungen: L. Röstel, Fisha Negasi

Bes. Vorkommnisse: -

Gelbe Karten: Werlein - Binder
Gelb-Rot: -
Schiedsrichter: Manfred Delatron (Neustadt/Aisch)

BFV Spielinfo