fsv-header

FSV Lenkersheim - SC Dietersheim

Spitzenreiter landet Kantersieg
Thürauf, Lutz und Börsch treffen beim 7:1 über Dietersheim
Lenkersheim. (wh) - In einer einseitigen Begegnung brannte der FSV ein wahres Feuerwerk an Spielfreude ab und siegte auch in der Höhe verdient. Durch 5 weitere Tore konnte das Sturmduo Lutz/Thürauf seine Erfolgsbilanz auf insgesamt 40 Treffer hochschrauben. Nach dem 3:7 in Adelshofen am Freitag kamen die Gäste erneut auf fremden Terrain unter die Räder.

Von Beginn an war Lenkersheim hellwach und setzte den SC sofort unter Druck. Die Dietersheimer, das sich kaum aus der Umklammerung lösen konnten, hatten in Uli Vetesnik noch ihren auffälligsten Akteur. Ihm gelang es von Zeit zu Zeit für Unruhe zu sorgen, jedoch war er meist auf sich allein gestellt. Die Truppe um Coach Ingo Schröder, der heute wegen einer Prellung pausieren musste, ließ gekonnt Ball und Gegner laufen, zog das Spiel in die Breite und versuchte bei allem Vorwärtsdrang auch immer zum Abschluss zu kommen. Nach einem energischen Flankenlauf von Matthias Schalt konnte Peter Lutz seine Hereingabe zur Führung in der 21. Minute verwerten. Nur 5 Zeigerumdrehungen später ließ Matthias Thürauf nach einem Zuspiel von Johannes Hippe mit einem plazierten Flachschuss dem Gästetorwart Michael Schütz, der sich über Arbeitsmangel nicht zu beklagen brauchte, keine Chance. Auch im zweiten Spielabschnitt sahen die Zuschauer meistens nur Einbahnstrassenfußball. Nachdem Johannes Hippe nach einem Dribbling in die Mitte zog und das Leder dem heranpreschenden Matthias Thürauf überließ, vollendete dieser mit einem wuchtigen Schuss zum 3:0 (51.min). Mit dem ersten erfolgversprechenden Angriff gelang Dietersheim in der 68. Minute durch Florian Frömmel per Kopf der Anschlusstreffer. Doch schon kurze Zeit später konnte der eingewechselte Alexander Börsch nach einem Sololauf zum 4:1 einnetzen. In der Schlussphase machte sich beim SC der Kräfteverschleiß durch das Freitagspiel bemerkbar, so das der Heimelf noch das 5:1 durch Matthias Thürauf nach Hereingabe von Peter Lutz und das 6:1 durch Alexander Börsch gelang. Fast mit dem Abpfiff erzielte Peter Lutz mit seinem 24. Saisontreffer den 7:1 Endstand.

Das Reserveteam der Lenkersheimer war Chancenlos und unterlag dem Kontrahent aus Dietersheim mit 0:4.



FSV Lenkersheim - SC Dietersheim 7:1 (2:0)                                               Reserve: 0:4 (0:3)
  • 1:0     21.min     Peter Lutz
  • 2:0     26.min     Matthias Thürauf
  • 3:0     51.min     Matthias Thürauf
  • 3:1     68.min     Florian Frömmel
  • 4:1     76.min     Alexander Börsch
  • 5:1     82.min     Matthias Thürauf
  • 6:1     84.min     Alexander Börsch
  • 7:1     90.min     Peter Lutz

FSV Lenkersheim: Eberlein, Schmid, Bodendörfer, Schurz (55. Suhr), Schalt, Schäff, Sahin (46. Börsch), Schäfer, Hippe, Thürauf, Lutz

SR: Patrick Mitzler (SV Burggrafenhof)